Modemagazine, Nr. 08 Pro qm

Projekt: 
K & K Zentrum für Kunst und Mode, Weimar
Mai 2002
Click the images below for bigger versions:
Kurzbeschreibung: 

Das K&K.Zentrum für Kunst und Mode beschäftigt sich mit dem Thema Kleidung im Spannungsfeld zwischen Kunst und Mode.

2002 von der Künstlerin Katharina Hohmann und der Designerin Katharina Tietze in Weimar gegründet ist es in einem DDR-Zeitungskiosk (Baujahr 1968) angesiedelt. In dieser Vitrine im öffentlichen Raum, zeigt K&K in ein- bis vierwöchigem Wechsel künstlerische Installationen zum Thema Mode mit Blick auf Alltagskultur.

Pro qm nutzte den Kiosk als Kiosk und verkaufte dort eine Auswahl internationaler Modemagazine.

siehe Interview: http://kkk.pleasant-ubik.net/de/07.php#