Das Design der Knappheit

Datum: 
27. September 2018 - 20:30

Das Design der Knappheit

Untertitel: 
Buchvorstellung mit Andreas Rumpfhuber, Michi Klein, Jesko Fezer, Jeannie Moser
Click the images below for bigger versions:
Kurzbeschreibung: 

Knappheit begegnet uns überall. Knappheit ist so etwas wie eine ständige Bedrohung; zugleich ist sie eine Wirklichkeit, mit der wir konfrontiert sind. Man kann vom Design nicht fordern, das Problem der Knappheit zu lösen oder zu überwinden. Es gilt vielmehr, die zugrunde liegenden Kräfte zu beleuchten und besser verstehen zu lernen, wie unsere Vorstellungen von Knappheit auf ökonomischen Konstruktionen beruhen. Sie betrifft uns alle und bestimmt unsere ökologische, ökonomische und politische Zukunft. Oft wird sie dabei als Tatsache hingenommen – fast hat man den Eindruck, ihr hilflos ausgeliefert zu sein. Aber was, wenn Knappheit gar nicht so unausweichlich ist, wie sie scheint? Wie könnten wir, in unseren Disziplinen Architektur, Gestaltung und Design, dann mit ihr umgehen?

Buchvorstellung und Diskussion mit Andreas Rumpfhuber und Michi Klein (Co-Autoren “Design der Knappheit“) und Jesko Fezer (Mitherausgeber), moderiert von Jeannie Moser, Literaturwissenschaftlerin und Herausgeberin von “Verhaltensdesign“, Transcript 2018.

Relevante Bücher: 
Autor/Herausgeber: 
Jon Goodbun, Michael Klein, Andreas Rumpfhuber, Jeremy Till
Click the images below for bigger versions:
Autor/Herausgeber: 
Jon Goodbun, Michael Klein, Andreas Rumpfhuber, Jeremy Till
Adocs, 2018, 9783943253139
Share |