Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der thematischen Buchhandlung Pro qm an. Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht.

2. Vertragsabschluss

Mit der Bestellung der Ware durch Ausfüllen und Abschicken des elektronischen Bestellformulars, auf dem Postweg, per Telefax oder per Telefon gibt der Kunde sein Kaufangebot ab. Der Verkäufer nimmt dieses Angebot an, indem er die Ware zusendet oder bei Abholung in der Buchhandlung dem Kunden übergibt.

3. Lieferung

Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Die thematischen Buchhandlung Pro qm führt die Bestellung spätestens 30 Kalendertage nach dem auf den Tag der Bestellungen folgenden Tag aus. Ist die bestellte Ware nicht verfügbar, wird der Kunde hiervon unverzüglich unterrichtet. Er hat die Möglichkeit, vom Kaufvertrag innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung zurückzutreten und geleistete Zahlungen zurückzufordern. Bei ausländischen Titeln muss in Ausnahmefällen mit längeren Lieferzeiten gerechnet werden.

4. Lieferkosten

Für die Lieferung fallen folgende Versandkosten an:

Innerhalb Deutschlands
- bis zu einem Bestellwert von 20,00 EUR: 2,00 EUR
- Bestellwert über 20,00 EUR: kostenfrei

International, alle EU-Staaten
- bis zu einem Bestellwert von 20,00 EUR: 4,00 EUR
- Bestellwert über 20,00 EUR: 8,00 EUR
- Bestellwert über 150,00 EUR: kostenfrei

International, alle anderen Staaten in Europa (nicht EU)
- bis zu einem Bestellwert von 300,00 EUR: 13,00 EUR
- Bestellwert über 300,00 EUR: kostenfrei

International, Welt
- bis zu einem Bestellwert von 500,00 EUR: 15,00 EUR
- Bestellwert über 500 EUR: kostenfrei

5. Preise

Die Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer ein.

Die thematischen Buchhandlung Pro qm kann einen Preis nur erhöhen, wenn eine Erhöhung von Preisen erfolgt, die der gesetzlichen Buchpreisbindung unterliegen oder die Erhöhung einer Änderung der geltenden Wechselkurse Rechnung trägt. Die thematischen Buchhandlung Pro qm wird eine Erhöhung des Preises unverzüglich nach Kenntnis mitteilen. Im Fall einer Preiserhöhung kann der Besteller von dem Vertrag zurücktreten.

Bei einer Reduzierung der Kosten steht dem Besteller ein Anspruch auf entsprechende Preisherabsetzung zu.

6. Zahlung

Der Verkäufer liefert beim Versand in offener Rechnung, wenn bereits eine Geschäftsbeziehung besteht und nichts anderes vereinbart wurde. Neukunden erhalten eine Vorausrechnung, nach deren Bezahlung die Ware unverzüglich versandt wird. Rechnungen sind sofort ohne jeden Abzug fällig.

Bei Abholung ist der Betrag sofort zu begleichen, wenn nichts anderes vereinbart wurde.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen werden Bearbeitungsgebühren von 5,00 EUR, bei Zahlungsverzug darüber hinaus Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem von der EZB bekannt gegebenen Basiszinssatz erhoben.

7. Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsabschluss schriftlich und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn die Ware weder für gewerbliche noch selbständige berufliche Zwecke genutzt wird, kann die Bestellung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Wiederrufs oder die rechtzeitige Rücksendung der Ware, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung genügt.
Bereits erhaltene Ware ist innerhalb dieser Frist an den Verkäufer zurückzusenden. Hierbei trägt der Kunde die Versandkosten. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden zurückerstattet.

Kein Widerrufsrecht besteht bei Lieferungen von Tonträgern, Videokassetten, CD-ROMs , DVDs und sonstiger Software, wenn die versiegelte Verpackung geöffnet wurde.
Für Abbestellungen von Zeitschriften und Fortsetzungen gelten die von den jeweiligen Verlagen festgesetzten Fristen.

8. Reklamationen

Dem Verkäufer sind offensichtliche Mängel und Falschlieferungen innerhalb von zwei Wochen, versteckte Mängel unverzüglich nach Entdeckung mitzuteilen. Bei begründeten Beanstandungen wird die fehlerhafte oder falsche Ware gegen vertragsgemäße Ware umgetauscht. Ist ein Buch nicht mehr lieferbar, wird der Verkaufspreis zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

9. Haftungsbeschränkung

Der Verkäufer haftet bei Schadensersatzansprüchen, unabhängig vom Rechtsgrund, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Aus Lieferverzögerungen, die nicht vom Verkäufer zu vertreten sind, kann kein Anspruch gegen den Verkäufer hergeleitet werden.

10. Datenschutz

Der Verkäufer ist berechtigt, die vom Kunden angegebenen Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung zu speichern und zu verarbeiten. Eine Weitergabe der Kundendaten an Dritte wird ausgeschlossen.

11. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

12. Schlussbestimmung

Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, tritt an deren Stelle die gesetzliche Regelung, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.